Jetzt Live
Startseite Österreich
Statistik

Wieder 229 Neuinfektionen in Österreich

Sechs neue Corona-Fälle in Salzburg

Coronavirus, Corona, Virus, SB APA/BARBARA GINDL
Österreich wurden 229 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. (SYMBOLBILD)

Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich steigt weiter. Am Freitag kamen 229 zusätzliche Fälle hinzu. Damit galten österreichweit 3.263 Personen als aktiv infiziert, geht aus den Daten von Innen- und Gesundheitsministerium hervor. Im selben Zeitraum sind 277 Patienten genesen.

Die meisten Neuinfektionen gab es erneut in Wien - allerdings in den vergangen 24 Stunden deutlich weniger als 100. In der Bundeshauptstadt kamen 70 aktive Fälle hinzu, in Oberösterreich 51, in der Steiermark 36 und in Niederösterreich 31. Zehn zusätzliche aktive Fälle verzeichnete Vorarlberg, sechs waren es in Kärnten. Die Datenbereinigung führte im Burgenland dazu, dass eine Neuinfektion weniger gab. 

_

187 Infizierte in Salzburg

Für Salzburg weist das Gesundheitsministerium sechs neue Fälle aus. Aktuell gelten im Bundesland 187 Personen als corona-positiv.  

  • Pongau 10
  • Tennengau 8
  • Lungau 0
  • Stadt Salzburg 78
  • Flachgau 80
  • Pinzgau 11

_

146 Personen befinden sich im Krankenhaus, davon 27 auf Intensivstationen.

(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 01:21 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/coronavirus-wieder-229-neuinfektionen-in-oesterreich-92078410

Kommentare

Mehr zum Thema