Jetzt Live
Startseite Österreich
"Drive in"

Pensionistin fährt durch Glasscheibe von Drogerie

80-Jährige in Deutschlandsberg leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein Pensionistin in Deutschlandsberg (Steiermark). Die 80-Jährige krachte durch die Glassscheibe einer Drogerie und wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Eine etwa 80 Jahre alte Frau hat am Mittwochvormittag mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache die Glasfront eines Drogeriemarktes in einem Fachmarktzentrum in Deutschlandsberg gerammt und erheblich beschädigt. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der Feuerwehr. Die alte Dame hat offenbar leichte Verletzungen erlitten, sie wurde vorsichtshalber ins LKH gebracht. Die Feuerwehr musste auch den im Fahrzeug befindlichen Hund der Weststeirerin bergen.

Die Frau wurde beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits von Sanitätern und dem Notarzt versorgt. Das Auto mit Automatikschaltung wurde aus der zerstörten Glasfront gezogen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 10:17 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/deutschlandsberg-pensionistin-faehrt-durch-glasscheibe-von-drogerie-100883983

Kommentare

Mehr zum Thema