Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Fußball-Zuschauer in Tirol aus dem Wald beschossen

Zwei Jugendliche sollen in Innsbruck und Aldrans mit einem Luftdruckgewehr auf Passanten und Zuschauer eines Fußballspiels geschossen haben. Derzeit sind drei Fälle in Innsbruck und ein Vorfall in Aldrans bekannt, erklärte die Polizei. Die Exekutive bat etwaige weitere Opfer, sich zu melden. Die beiden Burschen im Alter von 15 und 16 Jahren werden wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

Das Luftdruckgewehr wurde sichergestellt. Vergangene Woche hätten sich bereits mehrere Personen bei der Polizei gemeldet, die im Bereich der Franz Gschnitzer Promenade in Innsbruck beschossen worden waren. Am Samstag traf es zwei Zuschauer eines Fußballspiels in Aldrans bei Innsbruck. Die Schüsse waren laut Polizei dabei aus einem südlich des Fußballplatzes liegenden Wald gekommen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 12:27 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/fussball-zuschauer-in-tirol-aus-dem-wald-beschossen-45055855

Kommentare

Mehr zum Thema