Jetzt Live
Startseite Österreich
Geisterfahrer auf A10

Lkw-Fahrer dreht auf Autobahn um

Geisterfahrer APA/HANS KLAUS TECHT
Der Lkw-Fahrer drehte auf der A10 um und wurde so zum Geisterfahrer. (Symbolbild)

Weil ihm sein Navi sagte, er solle umdrehen, hat am Dienstag ein 39-jähriger Pole seinen Sattelzug mit Anhänger auf der Tauernautobahn (A10) in Kärnten gewendet. Er bemerkte den fatalen Fehler erst, als ihm plötzlich Fahrzeuge entgegenkamen.

Der Mann war laut Polizei beim Knoten Seeboden in Richtung Villach aufgefahren, wollte aber eigentlich nach Deutschland. Als ihm die ersten Fahrzeuge entgegenkamen, bemerkte er, dass er als Geisterfahrer unterwegs war.

Geisterfahrer auf A10 fährt rückwärts weiter

Der Kraftfahrer legte daraufhin den Rückwärtsgang ein und setzte zu der Betriebsumkehr, an der er gewendet hatte zurück. Dort wurde er von einer alarmierten Polizeistreife angehalten. Der Lenker wird angezeigt.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 07:32 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/geisterfahrer-auf-a10-lkw-fahrer-dreht-auf-autobahn-um-66413050

Kommentare

Mehr zum Thema