Jetzt Live
Startseite Österreich
Coronakrise

Grenzkontrollen zu Deutschland gelockert

Österreicher dürfen Partner besuchen

Nur mehr Stichprobenkontrollen an der österreichisch-deutschen Grenze
Die Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland sind seit Mitternacht gelockert.

Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Grenzkontrollen zwischen Österreich und Deutschland sind am Samstag gelockert worden. Seit Mitternacht dürfen Österreicher neben Ehe- und eingetragenen Partnern auch Lebensgefährten und Verwandte in Deutschland besuchen.

Gründe für die Einreise sind außerdem wichtige familiäre Anlässe wie Hochzeiten, Begräbnisse oder religiöse Feiern.

Touristen dürfen noch nicht über Grenze

Touristische Reisen sind weiterhin nicht erlaubt. An der Grenze sollen nur mehr Stichprobenkontrollen durchgeführt werden. Das haben Österreich, Deutschland und die Schweiz diese Woche vereinbart. Laut dem Stufenplan soll die Reisefreiheit zwischen den drei Ländern ab 15. Juni wieder ganz hergestellt werden. Das Land Vorarlberg wird seine Grenzübergänge nach Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz erst ab Sonntag, 0.00 Uhr öffnen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 11.07.2020 um 03:47 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/grenzkontrollen-zu-deutschland-gelockert-87637216

Kommentare

Mehr zum Thema