Jetzt Live
Startseite Österreich
"Nicht abgeneigt"

Helene Fischer und Conchita Wurst bald im Duett?

Sängerin: "Ich bin sehr offen"

Helene Fischer und Conchita Wurst APA/dpa/Clemens Bilan
Helene Fischer kann sich einen Auftritt mit Conchita Wurst vorstellen. (ARCHIVBILD)

Helene Fischer kann sich einen Auftritt mit Dragqueen Conchita Wurst vorstellen, wie die Schlagersängerin auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Köln bekannt gab. "Ich bin sehr offen" sagte die Sängerin.

"Natürlich würde ich gerne mit ihr spielen. Es ist noch keine offizielle Einladung, da müssen wir noch schauen, was noch kommen kann. Aber ich bin auf jeden Fall nicht abgeneigt", so die 38-jährige.

Helene Fischer schätzt Conchita Wurst

Wurst, hinter der der Österreicher Tom Neuwirth (33) steckt, hatte zuvor gesagt, sie würde gern mal mit der deutschen Schlagersängerin zusammen auftreten. Conchita Wurst sei eine sehr interessante Person, sagte Fischer, "also nicht nur als Künstlerin oder Künstler-Figur, sondern ich finde gerade wie sie oder wie der Künstler Conchita, sage ich jetzt mal, Dinge sieht und auch nach außen transportiert, finde ich sehr interessant, und man merkt auch den Intellekt dahinter, das ist jetzt nicht nur eine Kunstfigur die sich gedacht hat: 'Ok, ich starte jetzt mal etwas ganz Verrücktes.'"

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 04.10.2022 um 09:24 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/helene-fischer-kann-sich-auftritt-mit-conchita-wurst-vorstellen-127341913

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema