Jetzt Live
Startseite Österreich
Hin und Her

Jahrestag des ersten Lockdowns

Rückblick auf ein Jahr Maßnahmen

Heute vor einem Jahr ging Österreich, bei ca. 200 Neuinfektionen pro Tag, in den ersten Lockdown. Schulen wurden auf Distance Learning umgestellt, Ausgangsbeschränkungen galten rund um die Uhr, Geschäfte ohne dringenden Bedarf, Lokale und Kulturbetriebe mussten schließen.

Wir blicken chronologisch auf das vergangene Jahr und die getroffenen Maßnahmen zurück.

  • 16. März 2020 – Beginn des ersten Lockdowns
  • 06. April – Maskenpflicht in Geschäften des täglichen Bedarfs
  • 14. April – Erste Lockerungen: Vereinzelte Geschäfte sowie Baumärkte dürfen aufsperren, verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Öffis und Handel
  • 15. Mai – Ende des Lockdowns: ca. 50 Neuinfektionen pro Tag
  • 15. Juni – Aufhebung der Maskenpflicht
  • 24. Juli – Neuinfektionen bei mehr als 100 pro Tag, Maskenpflicht gilt wieder
  • 14. September – Mehr als 900 Neuinfektionen pro Tag, Ausweitung der Maskenpflicht und Bewirtung in der Gastronomie nur noch am Tisch
  • 28. September – Start der Registrierungspflicht in der Gastronomie
  • 2. Oktober – Erstmals über 1.000 Neuinfektionen pro Tag, bis dahin 836 Todesfälle
  • 3. November – Start des „Lockdown light“: Ausgangsbeschränkungen gelten von 20 bis 6 Uhr, Gastronomie nur noch für Take Away geöffnet, Freizeiteinrichtungen sind geschlossen
  • 13. November – Mit 9.586 Neuinfektionen der Tag mit den meisten Ansteckungen
  • 17. November – Erneut harter Lockdown: Ausgangsbeschränkungen gelten rund um die Uhr, Handel und Gastronomie müssen schließen
  • 7. Dezember – Lockerungen: Ausgangsbeschränkungen gelten von 20 bis 6 Uhr, Handel und Freizeiteinrichtungen dürfen öffnen, Gastronomie bleibt geschlossen, Weihnachtsmärkte dürfen nicht stattfinden
  • 24. & 25. Dezember – Weitere Lockerungen über Weihnachten, bis zu zehn Personen aus zehn Haushalten dürfen zusammenkommen, Skilifte und Gondelbahnen dürfen dauerhaft öffnen
  • 26. Dezember - Erneut harter Lockdown: Permanente Ausgangsbeschränkungen, nur ein Kontakt aus einem anderen Haushalt erlaubt
  • 27. Dezember – An der MedUni Wien werden die ersten Impfungen verabreicht
  • 25. Jänner 2021 – Es gilt FFP2-Maskenpflicht in Supermärkten und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 8. Februar – Ende des 3. Lockdowns: Handel darf öffnen, körpernahe Dienstleistungen dürfen unter Vorlage eines weniger als 48 Stunden alten, negativen Corona-Tests in Anspruch genommen werden, Gastronomie und Kulturbetriebe bleiben geschlossen, generelle FFP2-Maskenpflicht
  • März 2021 – Infektionszahlen zwischen 1.500 und 3.000
  • 16. März – Ingesamt 495.464 Fälle, davon 459.288 Genesene und 8.892 Todesfälle an oder mit Corona in Österreich, ca. 1.054.000 Österreicher wurden gegen das Corona-Virus geimpft
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.08.2021 um 06:23 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/hin-und-her-jahrestag-des-ersten-lockdowns-101142247

Kommentare

Mehr zum Thema