Jetzt Live
Startseite Österreich
Riesiges Glück im Unglück

Hubschrauber-Absturz auf Welser Flugplatz

Insassen befreien sich aus Wrack

symb_hubschrauber, symb_helikopter, pixabay
Zu einem Unfall mit einem Helikopter kam es am Flugplatz in Wels. (SYMBOLBILD)

Zum Absturz eines Hubschraubers kam es am Sonntagabend auf dem Flugplatz Wels in Oberösterreich: Die Insassen konnten sich allesamt aus dem Wrack befreien, zwei Personen kamen mit Verletzungen ins Spital.

Die Polizei in Wels wurde am Sonntag gegen 20 Uhr zum Flugplatz alarmiert, weil dort ein Hubschrauber abgestürzt sein. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der Helikopter mit der rechten Seite des Landegestells auf der knapp 50 Zentimeter hohen mobilen Landeplattform und mit der linken Seite auf dem Boden aufgesetzt hatte.

Hubschrauber in Wels zerstört

Der Pilot, ein 24-Jähriger und seine Eltern – die Passagiere bei diesem Flug waren – konnten sich aus dem Wrack befreien. Durch den Unfall wurden laut Polizei alle drei Insassen leicht verletzt. Die Eltern des Piloten wurden ins Spital gebracht.

Beim Unfall wurde "der Helikopter weitgehend zerstört", so die Polizei OÖ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.08.2022 um 09:32 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/hubschrauber-stuerzt-auf-flugplatz-in-wels-ab-124726423

Kommentare

Mehr zum Thema