Jetzt Live
Startseite Österreich
Tier tot aufgefunden

Unbekannte erschießen Jagdhund in der Steiermark

Polizei ermittelt wegen Tierquälerei

walk-2670512_1920.jpg Pixabay
Ein Jagdhund ist im oststeirischen Strallegg im Bezirk Weiz erschossen aufgefunden worden. (SYMBOLBILD)

In der Oststeiermark ist ein Jagdhund mit einem Durchschuss aufgefunden worden. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung auf.

Ein Jagdhund ist im oststeirischen Strallegg im Bezirk Weiz erschossen aufgefunden worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Hundehalter Donnerstagabend mit dem deutschen Jagdterrier in einem Waldstück in Feistritz unterwegs. Gegen 19.00 Uhr lief der Vierbeiner davon. Erst Freitagfrüh wurde er mittels eines GPS-Trackers gefunden. Der Amtstierarzt stellte einen Durchschuss fest. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung auf.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.11.2022 um 03:23 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/jagdhund-in-der-oststeiermark-erschossen-126484045

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema