Jetzt Live
Startseite Österreich
Verfolgungsjagd in Kärnten

Burschen mit Omas Auto auf Spritztour

Blaulicht, Polizei, SB Pixabay/CC0/SYMBOLBILD
Zwei Burschen in Kärnten ließen sich auch vom Blaulicht der Polizei nicht aufhalten (Symbolbild).

Ein 15-jähriger Kärntner hat am Mittwoch mit einem 13-jährigen Freund und dem entwendeten Auto der Großmutter eine Spritztour im Bezirk Villach-Land unternommen. Die Beamten fanden die Burschen und den Pkw. Als die Jugendlichen die Polizei anrücken sahen, lieferten sie dieser eine wilde Verfolgungsjagd.

Am Abend erstattete die Großmutter  eine Diebstahlsanzeige, berichtete die Polizei. Wiederholte Anhalteversuche mit Blaulicht und Sirene brachten nichts.

Wilde Verfolgungsjagd in Kärnten

Mit weit überhöhter Geschwindigkeit brausten die Jugendlichen davon - zuerst über eine Gemeinde-, dann über eine Forststraße. Nach rund zehn Kilometern gelang es den Polizisten schließlich doch, die Burschen zu stoppen. Am Pkw der Oma war bis dahin bereits erheblicher Sachschaden entstanden.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 04:28 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/kaernten-burschen-rasen-mit-omas-auto-vor-polizei-davon-68624032

Kommentare

Mehr zum Thema