Jetzt Live
Startseite Österreich
Kärnten

Abgängige nach Crash auf Südautobahn

Polizei, Blaulicht, SB Bilderbox
(SYMBOLBILD)

Die Polizei sucht nach einer 45-Jährigen, die seit einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) bei Pörtschach (Bezirk Klagenfurt-Land) abgängig ist. Der Unfall hatte sich am Sonntagvormittag auf der Fahrbahn Richtung Wien ereignet. Ein Pkw war gegen eine Betonleitwand geprallt und entgegen der Fahrtrichtung stehen geblieben. Als die Polizei eintraf, war das Auto leer.

Seit dem Unfall fehlt von der Fahrzeuglenkerin jede Spur. Ihre Handtasche samt Dokumenten und Handy waren im schwerbeschädigten Auto zurückgeblieben. Die 45-Jährige ist etwa 1,70 Meter groß, hat lange braune Haare und war zum Unfallzeitpunkt mit einer schwarzen Hose und einer dunkelbraunen Steppjacke bekleidet.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.08.2019 um 08:26 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/kaernten-frau-nach-verkehrsunfall-auf-kaerntner-suedautobahn-abgaengig-65723113

Kommentare

Mehr zum Thema