Jetzt Live
Startseite Österreich
Kärnten

Mann nach Mord-Drohung verhaftet

"Acht Kerzen brennen"

Polizei, Festnahme, SB APA/BARBARA GINDL
Der Mann wurde nach einer Mord-Drohung in Kärnten verhaftet. (SYMBOLBILD)

Bei ihm würden nicht fünf Kerzen wie in Kitzbühel brennen, sondern acht: Wegen dieser wenig verhüllten Mehrfachmord-Drohung ist am Sonntagabend ein 41-jähriger Kärntner von Beamten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen worden. Die gefährliche Drohung habe sich gegen zwei ehemalige Lebensgefährtinnen, deren Kinder und neue Partner gerichtet, teilte das Landespolizeikommando Kärnten mit.

Aufgrund der gegenüber einem Verwandten und einem Freund gegen 20.00 Uhr geäußerten Aussagen und diesbezüglich durchgeführten Erhebungen habe die Staatsanwaltschaft Klagenfurt die Einvernahme des Mannes und seine Einlieferung in die Justizanstalt ein. Gegen den Mann sei auch ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 04:08 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/kaernten-mann-nach-mord-drohung-verhaftet-78013861

Kommentare

Mehr zum Thema