Jetzt Live
Startseite Österreich
"Es muss ja so sein"

Kogler glaubt an gute Zusammenarbeit mit Kurz

Gespräch mit Ex-Kanzler nächste Woche

Es soll wieder gesprochen werden.
Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und der ehemalige Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Erst kürzlich präsentieren sie gemeinsam die öko-soziale Steuerreform.

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) geht davon aus, dass mit dem zum ÖVP-Klubchef umgestiegenen Altkanzler Sebastian Kurz eine konstruktive Zusammenarbeit möglich sein wird: "Es muss ja so sein", sagte er am Samstag in der Ö1-Reihe "Im Journal zu Gast".

Kommende Woche will der Grünen-Chef mit Kurz ein langes Gespräch führen, wie er im gemeinsamen TV-Format von "profil", "Kurier" und "Kronen Zeitung" (Club 3) kundtat.

Dem Koalitionspartner richtete Kogler in Ö1 aus, man erwarte eine ungestörte Fortsetzung der Regierungszusammenarbeit: "Die ÖVP ist gut beraten, sich nicht in die Unberechenbarkeit zu begeben."

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.05.2022 um 03:22 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/kogler-glaubt-an-gute-zusammenarbeit-mit-kurz-110982820

Kommentare

Mehr zum Thema