Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Vorhang auf für den letzten Life Ball

Das Event steht unter dem Motto "United in Diversity"
Zum letzten Mal geht das bunte Spektakel in Wien über die Bühne. 

Am Samstagabend wird der letzte Life Ball über die Bühne gehen. Nach 26 Jahren hatte Organisator Gery Keszler vor einigen Wochen das Aus für das Charity-Event zugunsten der Aidshilfe verkündet. Als Gäste haben sich dieses Mal u.a. die Hollywood-Stars Katie Holmes und Lindsay Lohan angesagt. Das Event steht unter dem Motto "United in Diversity" und taucht die Besucher in eine bunte Zirkuswelt.

Moderiert wird das Event von Conchita Wurst - sie agiert als Zirkusdirektor - sowie Dianne Brill, der Muse von Künstler Andy Warhol. Bei der Eröffnung werden schrecklich aussehende Zirkusfreaks über den Rathausplatz Richtung Bühne einziehen, das einem Zirkuszelt nachempfunden ist. Dort werden sie auf den Zauberer von Oz treffen und ins Farbenspektrum des Regenbogens gebracht.

Altersgrenze bei 75 Jahren

Die Debütanten - dieses Mal Alt und Jung, denn die Altersgrenze wurde auf 75 Jahre hochgeschraubt - eröffnen unter der Leitung der Tanzprofis Thomas Schäfer-Elmayer und Thomas Kraml. Für die Modenschau zeigt sich heuer Jungdesigner Christian Cowan verantwortlich. Die Regenbogenfarben werden den letzten Life Ball dominieren, da dies die Brücke zur gerade in Wien stattfindenden EuroPride bilden soll.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.09.2019 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/life-ball-geht-zum-letzten-mal-ueber-buehne-71444293

Kommentare

Mehr zum Thema