Jetzt Live
Startseite Österreich
Hund sitzt fest

"Puppi" mit Drehleiter in Linz gerettet

Ein kleiner Hund ist Dienstagabend über eine Mauer auf der Aussichtsplattform des Linzer Schlosses gesprungen. Er landete im steilen und unwegsamen Gelände über dem Portal des viel befahrenen Römerbergtunnels. Die Berufsfeuerwehr machte sich sogleich mit Höhenrettern und einer Drehleiter auf die Suche nach "Puppi", der wenig später wohlbehalten seinem erleichterten Frauchen übergeben wurde.

Die von der Besitzerin des Hundes alarmierten Einsatzkräfte sperrten die Straße vor dem Tunnelportal und suchten mit einer Drehleiter den darüberliegenden Steilhang ab. Kurz darauf wurde "Puppi" entdeckt, in den Rettungskorb gehoben und hinuntergebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 04:30 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/linz-hund-puppi-sitzt-ueber-tunnelportal-fest-76062979

Kommentare

Mehr zum Thema