Jetzt Live
Startseite Österreich
Straßensperre

Mehrere Granaten in Keller in Linz entdeckt

Entminungsdienst des Bundesheeres im Einsatz

Polizei Fahndung Bilderbox
Der Entminungsdienst des Bundesheeres sicherte die Granaten und transportierte sie ab. (SYMBOLBILD)

Eine große Wurfgranate, zwei Übungsgranaten für Panzerabwehrrohre sowie eine 7,5 Zentimeter große Kartusche wurden Dienstagfrüh im Keller eines Hauses in der Linzer Innenstadt gefunden.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich noch um sprengkräftige Gegenstände handelte, wurden alle Personen aus dem Haus gebracht und die Straße zwischen Volksgarten und Schillerpark gesperrt, berichtete die Polizei.

Entminungsdienst in Linz im Einsatz

Der Entminungsdienst des Bundesheeres sicherte die Gegenstände und transportierte sie ab. Wie sich herausstellte, waren die Granaten nicht mehr sprengkräftig, eine unmittelbare Gefährdung bestand demnach nicht. Nach rund einer Stunde wurden alle Sperren wieder aufgehoben.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 26.09.2022 um 02:52 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/linz-mehrere-granaten-in-keller-entdeckt-125424424

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema