Jetzt Live
Startseite Österreich
Ab Montag

Österreichweiter Lockdown für Ungeimpfte

Kinder unter 12 Jahren ausgenommen

Der Lockdown für Ungeimpfte soll in der Nacht auf Montag österreichweit in Kraft treten. Das geht aus dem der APA vorliegenden Entwurf für die 5. Covid-Schutzmaßnahmenverordnung hervor. Damit darf ohne 2-G-Nachweis die Wohnung nur für notwendige Besorgungen, den Weg zur Arbeit oder zur körperlichen und psychischen Erholung verlassen werden.

Davon ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren.

 

Bundesländer können strengere Maßnahmen erlassen

Die in der Verordnung vorgesehenen Maßnahmen bilden einen Mindestrahmen, die Länder können strengere Regeln erlassen. Am Sonntag beraten die Landeshauptleute mit der Bundesregierung in einer Videokonferenz über Maßnahmen zur Eindämmung der aktuell stark steigenden Infektionszahlen. Die Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte sollen zur "Verhinderung eines Zusammenbruchs der medizinischen Versorgung" dienen, wie es im Verordnungsentwurf heißt.

20211105_PD10552.HR.jpg APA/HERBERT NEUBAUER
Die Regierung wird am Sonntag unter anderem von Kanzler Alexander Schallenberg (links) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (rechts) vertreten.

Bund-Länder-Runde zu Lockdown für Ungeimpfte

Die angekündigte Krisensitzung der Regierung mit den Landeshauptleuten über den "Lockdown für Ungeimpfte" findet am Sonntagvormittag statt. Die Regierung wird unter anderem von Kanzler Alexander …

Weg zur Corona-Impfung weiter möglich

Weiterhin möglich sein wird jedenfalls der Weg zur Impfung, wie es im Entwurf heißt. Auch die "Befriedigung religiöser Grundbedürfnisse" wird möglich sein.

HASLAUER_2.jpg APA/FRANZ NEUMAYR
Zusätzlich zu einem Lockdown für Ungeimpfte wird in Salzburg die FFP2-Maskenpflicht ausgedehnt, teilt Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute mit. 

Lockdown für Ungeimpfte in Salzburg fix

In Salzburg und Oberösterreich wird es ab Montag einen Lockdown für Ungeimpfte geben. Das kündigte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) Freitagmittag nach einer Video-Konferenz mit den …

Nationalrat muss Verordnung absegnen

Formal muss die Verordnung am Sonntagabend noch vom Hauptausschuss des Nationalrats abgesegnet werden. Angesichts der türkis-grünen Koalitionsmehrheit gilt das aber als gesichert. Die Verordnung gilt vorerst bis 24. November befristet und müsste dann verlängert werden.

20140708_PD0837.HR.jpg APA/Roland Schlager/Archiv
Der Lockdown für Ungeimpfte soll am Sonntag im Nationalrat beschlossen werden. (SYMBOLBILD)

Lockdown für Ungeimpfte vor Beschluss

Der Hauptausschuss des Nationalrats wird den von der Regierung angekündigten Lockdown für Ungeimpfte voraussichtlich Sonntagabend beschließen. Formal fixiert wird der Termin bei einer Sitzung der …

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/lockdown-fuer-ungeimpfte-ab-montag-in-ganz-oesterreich-112402117

Kommentare

Mehr zum Thema