Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Mann (57) soll Töchter und Enkel sexuell missbraucht haben

Kind Missbrauch APA/dpa/Julian Stratenschulte
Der Verdächtige wurde am 6. Februar festgenommen, er war nicht geständig.

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach steht unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs. Dem Mann wird vorgeworfen, sich an seinen beiden damals unmündigen Töchtern sowie an seinen zwei unmündigen, weiblichen Enkelkindern vergangen zu haben. Der Verdächtige wurde am 6. Februar festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei der Einvernahme war der 57-Jährige nicht geständig.

Der Verdächtige sitzt in der Justizanstalt Korneuburg in Untersuchungshaft. Für die beiden Enkel hatte der Mann die Obsorge inne, nachdem eine der beiden Töchter gestorben war, bestätigte Polizeisprecher Heinz Holub am Donnerstagabend entsprechende Medienberichte.

(APA)

Aufgerufen am 22.03.2019 um 01:36 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/mann-57-soll-toechter-und-enkel-sexuell-missbraucht-haben-66110380

Kommentare

Mehr zum Thema