Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Mann beim Überqueren der Autobahn tödlich verletzt

Ein 42-jähriger rumänischer Staatsbürger ist in der Nacht auf Samstag kurz nach 01.00 Uhr beim Versuch, die Westautobahn (A1) im Bereich des Grenzübergangs Walserberg in Salzburg zu Fuß zu überqueren, getötet worden. Der Mann wurde laut Polizei vom Klein-LKW eines 20-jährigen Mazedoniers erfasst und rund 40 Meter durch die Luft geschleudert.

Ein Alkoholtest beim Lenker verlief negativ. Die Autobahn wurde im Unfallbereich für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/mann-beim-ueberqueren-der-autobahn-toedlich-verletzt-44841898

Kommentare

Mehr zum Thema