Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Mann in Wien von Zug lebensgefährlich verletzt

Ein 19-Jähriger ist am Mittwoch in der Früh auf der Bahnstrecke Wien Mitte-Rennweg von einem Zug gestreift und schwer verletzt worden. Der Zugführer bemerkte den Unfall laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger nicht, erst ein nachkommender Fahrer sah den jungen Mann verletzt neben den Gleisen liegen. Der 19-Jährige wurde ins Spital gebracht und befand sich am Donnerstag in akuter Lebensgefahr.

Aufgerufen am 22.03.2019 um 01:50 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/mann-in-wien-von-zug-lebensgefaehrlich-verletzt-44340919

Kommentare

Mehr zum Thema