Jetzt Live
Startseite Österreich
Meinungscheck

Ist euch Dialekt wichtig?

Zach Dialekt APA/GEORG HOCHMUTH
Manche Dialektwörter schaffen es sogar bis zum Jugendwort des Jahres. In dem Fall im Jahr 2015.

Im Westen Österreichs sind Dialekte noch verbreiteter, als im Osten. Vom Aussterben seien sie laut Sprachwissenschafter Manfred Glauninger aber keinesfalls bedroht. Wir wollen im Meinungscheck wissen: Wie wichtig ist Dialekt für euch? Stimmt ab!

Das Aussterben des Dialekts sei ein Missverständnis, sagt Glauninger. Er spricht viel mehr von einem "Wandel der Sprache". Deshalb werde der als "echt" empfundene Dialekt der eigenen Kindheit oft als verschwunden. Außerdem würden junge Menschen Dialekt weniger durchgehend sprechen.

 

Verschiedene Dialekt-Einflüsse

Was die Vielfalt österreichischer Dialekte betrifft, so sind diese durch verschiedenste Einflüsse geprägt, erklärt Glauninger. "Haberer" und "Beisl" gelten als "typisch wienerisch", diese Wörter stammen aber ursprünglich aus dem Jiddischen, so wie "G'spusi" oder "Bassena" wiederum aus dem Italienischen kommen. Kontakt zu anderssprachigen Gruppen habe die österreichischen Dialekte vor allem während des habsburgischen Vielvölker-Imperiums beeinflusst, sagt der Dialektforscher.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.05.2019 um 07:00 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/meinungscheck-ist-euch-dialekt-wichtig-66094000

Kommentare

Mehr zum Thema