Jetzt Live
Startseite Österreich
Meinungscheck

Versicherung für Pflege nötig?

Die neue Regierung will die Pflege künftig über eine Pflegeversicherung finanzieren. Dabei sollen vor allem die Sozialversicherungsträger stärker miteinbezogen werden, eine reine Finanzierung über die Beitragszahler – wie in Deutschland – lehnt Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) ab. Wir wollen im Meinungscheck wissen, wie ihr dazu steht. Stimmt ab!

Die Grundidee der Pflegeversicherung sei ein Finanzierungsmodell, betont der Sozialminister, das der Staat tragen soll: „Es wird hauptsächlich eine öffentliche Aufgabe sein.“ Er führte aus, dass man vor allem die Sozialversicherungsträger stärker einbinden möchte. Insbesondere die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) „brauchen wir in Zukunft viel stärker bei der Pflege“, sagte Anschober. Dazu steht im Regierungsprogramm: „Weiterentwicklung der Aufgaben der AUVA unter Berücksichtigung von Vorsorge, Gesundheit und Pflege.“

Wie die Pflegeversicherung im Detail aussehen wird, hat er nicht beantwortet.

 
(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 19.01.2020 um 01:22 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/meinungscheck-wie-steht-ihr-zu-einer-versicherung-fuer-pflege-82036693

Kommentare

Mehr zum Thema