Jetzt Live
Startseite Österreich
Niederösterreich

49-Jähriger stirbt bei Sturz in Silo

Rotes Kreuz Notarzt APA/JAKOB GRUBER
Für den 49-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Ein 49-Jähriger ist am Mittwoch in Hernstein (Bezirk Baden) in Niederösterreich bei einem Sturz in ein Silo gestorben. Zwei slowakische Arbeiter im Alter von 19 und 20 Jahren hatten zuvor bei Arbeiten in rund 20 Metern Höhe ein Gitterrost entfernt, berichtete die Polizei. Der Bulgare fiel durch die Öffnung und erlitt tödliche Verletzungen. Die Slowaken wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Die Ursache für den Unfall am Mittwoch kurz vor 9.00 Uhr war vorerst unbekannt. Das zuständige Arbeitsinspektorat wurde den Ermittlungen beigezogen, teilte die Exekutive mit.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 01:22 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/niederoesterreich-49-jaehriger-stirbt-bei-sturz-in-silo-69973657

Kommentare

Mehr zum Thema