Jetzt Live
Startseite Österreich
Nicht nachmachen!

Mann in NÖ sperrt sich in Post-Paketbox ein

Einsatzkräfte befreien Nachtschwärmer aus ungewöhnlicher Lage

Zu einem skurril anmutenden Einsatz ist die Feuerwehr Mödling am Freitag in den frühen Morgenstunden ausgerückt. Ein Mann war in einer leeren Paketbox der Post eingeschlossen.

Der Notruf war kurz nach vier Uhr früh bei der Feuerwehr eingegangen. Zuvor hatten zwei Männer auf ihrem Heimweg nach Angaben von Paul Fastner von der Feuerwehr Mödling die Idee geboren, den Einstieg in die Paketbox zu probieren. Einer der beiden führte das Vorhaben aus, die Türe wurde verschlossen. Ein Öffnen war danach weder von innen noch von außen möglich.

+++ Person aus Zwangslage gerettet +++ Skurrile Personenrettung aus Zwangslage in Mödling In den frühen Morgenstunden...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling am Freitag, 14. Oktober 2022

Feuerwehr bricht Post-Paketbox auf

Die Feuerwehr brach die Paketbox schließlich auf. Verwendet wurden dabei laut einer Aussendung ein akkubetriebenes Türöffnungsgerät sowie ein sogenanntes Halligan-Tool. Zwölf Einsatzkräfte waren mit drei Fahrzeugen an Ort und Stelle. Der Mann blieb laut Feuerwehr bei seinem ungewöhnlichen Ausflug unverletzt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 09.12.2022 um 05:18 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/niederoesterreich-mann-in-post-paketbox-eingeschlossen-128385193

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema