Jetzt Live
Startseite Österreich
Niederösterreich

Zwölf Pkw in Serienunfall auf A1 verwickelt

Mehrere Leichtverletzte bei Crashes auf Westautobahn

symb_unfall; symb_warndreieck PIXABAY
An drei Stellen hat es auf der A1 in Niederösterreich gekracht. (SYMBOLBILD)

Ein Serienunfall auf der Westautobahn (A1) hat am Sonntagnachmittag in Niederösterreich mehrere Verletzte gefordert. Insgesamt waren zwölf Fahrzeuge verwickelt.

An drei verschiedenen Stellen der A1 kam es Sonntagnachmittag bei Ennsdorf (Bez. Amstetten) in Niederösterreich in Fahrtrichtung Salzburg auf regennasser Fahrbahn zu Kollisionen. Wie Philipp Gutlederer von Notruf Niederösterreich gegenüber der APA bestätigte, wurden bei den Unfällen mehrere Beteiligte leicht verletzt. Zwölf Fahrzeuge waren verwickelt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.11.2022 um 02:23 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/niederoesterreich-zwoelf-pkw-in-serienunfall-auf-a1-verwickelt-125955535

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema