Jetzt Live
Startseite Österreich
Wels

17-Jähriger attackiert jüngeren Bruder mit Messer

Streit um Passwort eskaliert

symb_messer UNSPLASH
Mit einem Messer hat der 17-Jährige seinen jüngeren Bruder verletzt. (SYMBOLBILD)

Bei einem Streit hat ein 17-Jähriger in Wels seinen 15-jährigen Bruder mit einem Messer verletzt. Grund des Streits dürfte gewesen sein, dass der 15-Jährige seinem Bruder ein Passwort nicht verraten wollte.

Das berichtet die Landespolizeidirektion Oberösterreich. Der Verletzte konnte aus der Wohnung zu einer Nachbarin flüchten, die die Polizei alarmierte.

17-Jähriger festgenommen

Der beschuldigte Bruder wurde festgenommen. Gegen den 17-Jährigen wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen und ein vorläufiges Waffenverbot verhängt. Bei der Einvernahme zeigte er sich geständig. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Einlieferung in die Justizanstalt Linz an.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.05.2022 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/oberoesterreich-17-jaehriger-attackiert-juengeren-bruder-mit-messer-112207498

Kommentare

Mehr zum Thema