Jetzt Live
Startseite Österreich
Oberösterreich

Floriani retten schwer verletzten Schwan

Zu einem tierischen Einsatz ist am Sonntag die Freiwillige Feuerwehr Schwertberg (Bez. Perg) gerufen worden: Am Uferrand der Aist saß ein sichtlich erschöpfter und schwer verletzter Schwan. Einer der Kameraden zog für die Rettungsaktion eine Wathose an und fing das Tier mit einem großen Kescher ein, berichtete die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite.

Das eingefangene Tier wurde anschließend zu Fuß in das nahegelegene Feuerwehrhaus getragen und dort bis zum Eintreffen der Tierrettung versorgt. Dem Schwan fehlte ein Teil des rechten Fußes.

+++Verletzter Schwan von Feuerwehr gerettet+++ Am Sonntag wurde die Feuerwehr Schwertberg telefonisch über einen...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Schwertberg am Sonntag, 5. Januar 2020
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2020 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/oberoesterreich-feuerwehr-rettet-schwer-verletzten-schwan-81591406

Kommentare

Mehr zum Thema