Jetzt Live
Startseite Österreich
Oberösterreich

Jugendlicher mit Revolver bedroht

20120806_PD8580.HR.jpg APA/Herbert Neubauer/Archiv
Ein 18-Jähriger ist mit einem silbernen Revolver bedroht worden. (SYMBOLBILD)

Ein 18-Jähriger ist am Samstagabend am Bahnhof in Grieskirchen von einem noch Unbekannten mit einem silbernen Revolver bedroht worden. Zuvor war er am Bahnsteig von einer Gruppe Jugendlicher attackiert worden. Er konnte sich losreißen, worauf einer der Angreifer die Waffe zückte und auf ihn zielte. Der 18-Jährige flüchtete in einen abfahrenden Zug. Die Ermittlungen laufen, berichtete die Polizei.

Sein 17-Jähriger Freund, der sich zuvor schon in die Garnitur gerettet hatte, erkannte einen der Schläger als 15-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen wieder. Die Polizei bat Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Grieskirchen unter der Telefonnummer 059133/4230 zu melden.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 12.11.2019 um 10:03 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/oberoesterreich-jugendlicher-mit-revolver-bedroht-78323476

Kommentare

Mehr zum Thema