Jetzt Live
Startseite Österreich
Suchmittel konfisziert

Drogenlenker in OÖ fährt high zur Polizei

18-Jähriger will Wagenschlüssel holen

Polizei, SB APA/BARBARA GINDL
Die Beamten staunten nicht schlecht über den 18-Jährigen.(SYMBOLBILD)

Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer ist am Sonntag high zur Autobahnpolizei Ried im Innkreis gekommen, um den Wagenschlüssel seines Freundes abzuholen. Dieser hatte am Tag zuvor wegen Drogen am Steuer der Führerschein abgeben müssen. Der 18-Jährige musste es ihm nach einem entsprechenden Test gleichtun und wird angezeigt.

Zudem konfiszierte die Polizei 1,32 Gramm einer noch zu untersuchende Substanz bei seinem 15-jährigen Beifahrer.

Drogenlenker mit 208 km/h unterwegs

Ein weiterer Drogenlenker wurde am Sonntag auf der Westautobahn (A1) zwischen Asten und Enns (Bezirk Linz-Land) aus dem Verkehr gezogen, nachdem er mit 208 statt der dort erlaubten 100 km/h eine Zivilstreife überholt hatte. Ein Drogentest war positiv. Der 23-jährige Probeführerscheinbesitzer musste seine Lenkeberechtigung vorläufig abgeben und wird ebenfalls angezeigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 02:53 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ooe-drogenlenker-faehrt-high-zur-polizei-98860018

Kommentare

Mehr zum Thema