Jetzt Live
Startseite Österreich
Heftiger Unfall in OÖ

Einjähriger kommt mit Arm in Knetmaschine

Bub von Feuerwehrleuten befreit

Blaulicht Bilderbox
Die Feuerwehr befreite den Buben und er wurde ins Klinikum Wels eingeliefert. (SYMBOLBILD)

Mit dem Arm in eine Teigknetmaschine geraten ist am Dienstag ein Einjähriger im Bezirk Grieskirchen. Wie schwer seine Verletzungen sind, war zunächst nicht bekannt, so die Polizei OÖ.

Ein einjähriger Bub ist am Dienstag im Bezirk Grieskirchen im Gasthaus seiner Eltern mit dem Arm in eine Teigknetmaschine geraten. Der rechte Arm des Kindes wurde zwischen Rührschüssel und Gehäuse der Maschine eingeklemmt.

Bub ins Spital eingeliefert

Die Feuerwehr befreite den Kleinen, er wurde ins Klinikum Wels eingeliefert. Wie schwer seine Verletzungen sind, war zunächst nicht bekannt, so die Polizei.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 25.06.2022 um 04:10 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ooe-einjaehriger-kommt-mit-arm-in-knetmaschine-114362359

Kommentare

Mehr zum Thema