Jetzt Live
Startseite Österreich

Führerschein-Neuling verursacht Alko-Crash

18-Jähriger hatte zwei Promille intus

SB, Alkolenker, Alkohol am Steuer, pixabay
Der 18-Jährige saß alkoholisiert am Steuer. (SYMBOLBILD)

Zu einem Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Sonntag im Bezirk Freistadt gekommen. Ein 18-jähriger Probeführerschein-Besitzer kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Strommast, berichtet die Polizei. Dieser wurde dabei abgerissen.

Der Lenker und sein 17-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert. Ein Alkotest ergab beim Führerschein-Neuling einen Wert von zwei Promille.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 01:54 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ooe-fuehrerschein-neuling-verursacht-alko-crash-82545436

Kommentare

Mehr zum Thema