Jetzt Live
Startseite Österreich
2,14 Promille intus

Betrunkener Radfahrer prallt gegen Verkehrszeichen

25-Jähriger verletzt sich bei Unfall in OÖ

Vorrangzeichen Bilderbox
Der Radfahrer krachte gegen ein Vorrangzeichen.

Schwer alkoholisiert ist ein 25-Jähriger im oberösterreichischen St. Oswald bei Freistadt verunfallt: Der Radfahrer prallte Samstagnacht mit 2,14 Promille intus gegen ein Vorrangzeichen.

Der Mann war mit dem Zweirad auf einem Güterweg talwärts unterwegs, als er auf das Bankett geriet und gegen das Verkehrszeichen prallte. Der Mann wurde verletzt ins Klinikum Freistadt eingeliefert, berichtete die Polizei.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:31 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ooe-radfahrer-prallt-mit-2-14-promille-gegen-verkehrszeichen-100774657

Kommentare

Mehr zum Thema