Jetzt Live
Startseite Österreich
Unerwartet

Ex-ORF-Wettermoderator Bernhard Kletter ist tot

Große Trauer bei Kollegen

Bernhard Kletter Youtube/Screenshot
Der ehemalige ORF-Wetterchef Bernhard Kletter ist laut Medienberichten verstorben.

Der langjährige ORF-Wetterchef Bernhard Kletter ist im 65. Lebensjahr unerwartet verstorben.

Im Jahr 2014 trat Kletter den Ruhestand an.

Leidenschaft in Wiege gelegt 

Er leitete die Wetterredaktion des ORF-TV von 1995 bis 2007. Die Leidenschaft für Meteorologie im Allgemeinen und die Wetterberichterstattung im Speziellen war Kletter in die Wiege gelegt, war es doch sein Vater Leopold Kletter, der 1980 mit Carl-Michael Belcredi die ORF-Wetterredaktion gegründet hatte.

Kletter war ORF-Wetter-Aushängeschild

Für ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz stand „Bernhard Kletter, so wie zuvor schon sein Vater Leopold Kletter, für das Wetter in Österreich. In den 90er und Nullerjahren hat er als Leiter der TV-Wetterredaktion die Berichterstattung über das Wetter in ein neues Zeitalter gehoben. Als Präsentator des ‚ZIB‘-Wetters gehörte er nicht nur zu den beliebtesten ORF-Stars, sondern auch zu den Meistgesehenen. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.“

Marcus Wadsak nimmt nach Tod Abschied

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.09.2021 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/orf-wettermoderator-bernhard-kletter-verstorben-103791664

Kommentare

Mehr zum Thema