Jetzt Live
Startseite Österreich
Gerüchte um Rückkehr

Pilz bei Wien-Wahl als Beobachter

Ex-Politiker berichtet auf zackzack.at

Peter Pilz tritt nach seinem Scheitern bei der Nationalratswahl nicht bei der Gemeinderatswahl in der Bundeshauptstadt an. Er werde nicht in Wien kandidieren sondern über die Zukunft Wiens berichten, erklärte der Ex-Grüne und Gründer von JETZT am Mittwoch in seinem Online-Medium zackzack.at. Im Oktober hatte Pilz ein Antreten angedeutet, indem er die Wien-Wahl als "nächste Chance" bezeichnete.

Peter Pilz tritt nach seinem Scheitern bei der Nationalratswahl nicht bei der Gemeinderatswahl in der Bundeshauptstadt an. Er werde nicht in Wien kandidieren sondern über die Zukunft Wiens berichten, erklärte der Ex-Grüne und Gründer von JETZT am Mittwoch in seinem Online-Medium zackzack.at. Im Oktober hatte Pilz ein Antreten angedeutet, indem er die Wien-Wahl als "nächste Chance" bezeichnete.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2020 um 02:32 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/peter-pilz-bei-wien-wahl-als-beobachter-82034482

Kommentare

Mehr zum Thema