Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Pizza-Zusteller in der Stadt Salzburg überfallen

Drei Pizzas und mehrere hundert Euro Bargeld - das ist die Beute, die ein Bewaffneter in der Nacht auf Donnerstag bei einem Überfall auf einen Pizzaboten in der Stadt Salzburg gemacht hat. Der Zusteller sollte Speisen im Stadtteil Parsch liefern. In der Fadingerstraße bedrohte ihn gegen 23.15 Uhr plötzlich der maskierte Täter mit einer silberfarbenen Faustfeuerwaffe, so die Polizei am Donnerstag.

Der Unbekannte forderte den 42-Jährigen auf, sich auf den Boden zu legen. Dann durchsuchte er sein Opfer, raubte das Bargeld und nahm auch die rote Thermotasche an sich, in der die Pizzas warm gehalten wurden. Danach machte sich der Räuber zu Fuß aus dem Staub. Die Polizei leitete sofort nach der Alarmierung eine Fahndung ein, diese blieb aber vorerst ohne Erfolg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 03:11 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/pizza-zusteller-in-der-stadt-salzburg-ueberfallen-44981224

Kommentare

Mehr zum Thema