Jetzt Live
Startseite Österreich
Plabutschtunnel

Zwei Tote bei zwei Unfällen auf A9

Rettung Bilderbox
Zwei Unfälle forderten am Montag auf der A9 zwei Tote (Symbolbild).

Zwei Verkehrsunfälle in der Steiermark haben am Montagnachmittag binnen kurzer Zeit zwei Tote gefordert. Im Plabutschtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) in Graz prallte ein Pkw-Lenker gegen eine Ausweichnische. Er dürfte sofort tot gewesen sein. Im obersteirischen Treglwang wurde ein Asfinag-Mitarbeiter ebenfalls auf der A9 von einem Lkw erfasst und getötet, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Bei dem Unfall im Plabutschtunnel gegen 13.15 Uhr in Fahrtrichtung Süden waren keinen anderen Fahrzeuglenker beteiligt. Die Fahrspur Richtung Süden war gegen 15.00 Uhr noch gesperrt, jene nach Norden war wieder frei, wie ein Polizist zur APA sagte. Zu dem Unfall in Treglwang war vorerst nichts näheres bekannt.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.06.2019 um 01:00 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/plabutschtunnel-zwei-tote-bei-unfaellen-auf-a9-68148124

Kommentare

Mehr zum Thema