Jetzt Live
Startseite Österreich
Kokain-Deal aufgeflogen

Duo hortet Drogen, Waffen und Bargeld

Zwei Festnahmen in Villach

Drogen, Waffen, Bargeld Kärnten APA/LPD KÄRNTEN
Die Polizei stellte Drogen, Waffen und Bargeld sicher.

Nach einem aufgeflogenen Kokain-Deal hat die Polizei am vergangenen Freitag die Wohnungen von zwei Villachern durchsucht. Bei dem 42-Jährigen und dem 37-Jährigen fanden sie 35 Gramm Kokain und 250 Gramm Cannabiskraut, außerdem eine illegal erworbene Faustfeuerwaffe mit Schalldämpfer, Patronen, Dietriche und sowie mehr als 10.000 Euro Bargeld.

Die beiden Verdächtigen wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Eine 30 Jahre alte Frau, die in der Wohnung des 37-Jährigen Suchtgift konsumiert hatte, wird deshalb auf freiem Fuß angezeigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 10:09 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/polizei-villach-stellt-drogen-waffen-und-bargeld-sicher-90409723

Kommentare

Mehr zum Thema