Jetzt Live
Startseite Österreich
Ranshofen

Identität von Wasserleiche geklärt

SB, Tatort, Polizei, Polizeiabsperrung, Band, Polizeiband APA/HELMUT FOHRINGER/SYMBOLBILD
Beamte des Landeskriminalamtes Oberösterreich konnten nach langwierigen Ermittlungen nun die Identität klären. (SYMBOLBILD)

Bei einer weiblichen Wasserleiche, die im Mai im Bereich des Inn-Kraftwerks in Ranshofen (Bezirk Braunau) gefunden wurde, konnte nun die Identität geklärt werden. Es handelt sich um eine 55-jährige Deutsche.

Beamte des Landeskriminalamtes Oberösterreich kamen nach langwierigen Ermittlungen zu diesem Ergebnis. Die Tote dürfte bereits etwa drei Wochen im Wasser gelegen sein, als sie am 21. Mai gefunden wurde. Sie wurde als etwa 1,65 Meter groß, 46 Kilo schwer und schlank beschrieben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 04:52 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ranshofen-identitaet-von-wasserleiche-geklaert-76020565

Kommentare

Mehr zum Thema