Jetzt Live
Startseite Österreich
Von Straße abgekommen

Rettungsauto stürzt im Waldviertel über Böschung

Insassen bleiben unverletzt

Ein Rettungsfahrzeug ist am Mittwoch im Waldviertel in der Nähe von Windigsteig über die Böschung gestürzt. Die beiden Insassen hatten Glück im Unglück.

Im Waldviertel ist am Mittwoch ein Rettungsauto über eine Böschung gestürzt. Das Kfz war nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen a. d. Thaya in der Nähe von Windigsteig (Bezirk Waidhofen a. d. Thaya) rechts von der Straße abgekommen. Die beiden Insassen – zwei Rettungssanitäter – blieben unverletzt. Der stark beschädigte Rettungswagen wurde mittels Ladekran geborgen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 01.02.2023 um 06:26 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/rettungsfahrzeug-stuerzt-im-waldviertel-ueber-boeschung-133089991

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema