Jetzt Live
Startseite Österreich
"Lugners Tierchen"

Was Richard Lugner jetzt auf TikTok macht

89-Jähriger feiert mit jungen Frauen

Lugner TikTok/lugners_tierchen
Lugner ist jetzt auch auf TikTok.

Richard Lugner ist jetzt auch auf TikTok. Der 89-jährige Baumeister präsentiert sich auf der Videoplattform als junggebliebener Partykönig – und das dürfte gut ankommen.

Manchmal hat man das Gefühl, Richard Lugner lässt nichts aus. Der 89-Jährige ist jetzt nämlich auch auf der Videoplattform TikTok und gewährt seinen Fans und allen, die es noch werden wollen, private Einblicke.

Lugners Tierchen“ bzw. „Die Lugners“ nennt sich der TikTok-Account des Baumeisters. Zu sehen sind bislang vier Videos, die feuchtfröhliche Partys zeigen.

Die TikTok-Offensive scheint bei den Fans gut anzukommen. Lugner konnte binnen kürzester Zeit 1.726 Follower und knapp 18.000 Likes auf seinem Account sammeln (Stand: 3. August, 14.30 Uhr). Absoluter Spitzenreiter ist ein Video, das Lugner mit mehreren in weiß gekleideten Frauen in einer Limousine beim Feiern zeigt. Es zählt bis Mittwochnachmittag 388.000 Views.

@lugners_tierchen ♬ Originalton - die_lugners (Tierchen)

Wer ist Richard Lugner?

Richard Siegfried Lugner wurde am 11. Oktober 1932 in Wien geboren und ist ein österreichischer Geschäftsmann, Reality-TV-Darsteller sowie Bauunternehmer und Projektentwickler. Sein Spitzname ist Mörtel.

Im September 1990 eröffnete er mit Eröffnungsgast Dagmar Koller die Lugner City, das damals siebtgrößte Einkaufszentrum in Österreich. Ab 1997 zog sich Lugner sukzessive aus dem operativen Baugeschäft zurück und übergab das Bauunternehmen an seine Söhne.

Lugner und seine Frauen

Lugner heiratete 1961 seine Jugendliebe Christine Gmeiner.1963 und 1966 kamen seine zwei Söhne zur Welt. Nach 17-jähriger Ehe trennte sich das Ehepaar, blieb aber beruflich miteinander verbunden. 1979 heiratete er ein zweites Mal und wurde vier Jahre später geschieden. Seine dritte Ehefrau Susanne Dietrich fiel kurz nach der Scheidung nach einer Schönheitsoperation ins Koma und starb. Aus einer außerehelichen Beziehung mit Sonja Jeannine hat Lugner eine Tochter. Seit 1991 war er mit seiner vierten Frau Christina „Mausi“ Lugner verheiratet, 1993 kam die gemeinsame Tochter namens Jacqueline zur Welt, am 2. August 2007 ließ sich das Ehepaar scheiden.

Danach folgte eine Reihe von Beziehungen: mit Bettina „Hasi“ Kofler (2008), Sonja „Käfer“ Schönanger (2008–2009), Nina „Bambi“ Bruckner (2009), Anastasia „Katzi“ Sokol (2009–2013), Bahati „Kolibri“ Venus (2013–2014). Am 13. September 2014 heiratete Lugner – in seiner fünften Eheschließung – im Wiener Schloss Schönbrunn die aus Wittlich (Eifel) stammende 57 Jahre jüngere Cathy „Spatzi“ Schmitz. Am 30. November 2016 folgte die Scheidung. Im Juli 2021 wurde die Beziehung zu Simone „Bienchen“ Reiländer bekanntgegeben, mit der er sich im Oktober verlobte. Die Verlobung wurde im Dezember 2021 gelöst.

symb_Lugner, Richard Lugner, APA/HERBERT NEUBAUER
(SYMBOBILD)

Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal

Freudige Liebes-News aus dem Hause Lugner: Der Baumeister – der am heutigen Montag seinen 89. Geburtstag feiert – hat sich mit seiner Freundin, der 39 Jahre alten Simone Reiländer, verlobt. Die …

Immer wieder politische Ambitionen

1998 kandidierte Lugner bei der Bundespräsidentenwahl und wurde mit 9,91 Prozent der Wählerstimmen vierter von fünf Kandidaten. Bei der Nationalratswahl 1999 erhielt er mit „Die Unabhängigen“ 1,02 Prozent der Stimmen.

Im Februar 2016 bestätigte er seine Kandidatur zur Bundespräsidentenwahl 2016. Er erzielte rechtzeitig 6000 Unterstützerstimmen, um zur Wahl zugelassen zu werden und erhielt im ersten Wahlgang 2,26 Prozent.

Apropos TikTok: Kennt ihr auch den Kanal von SALZBURG24? Gleich anschauen und abonnieren!

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.08.2022 um 11:57 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/richard-lugner-ist-jetzt-auch-auf-tiktok-125158102

Kommentare

Mehr zum Thema