Jetzt Live
Startseite Österreich
Pkw auf Gegenfahrbahn

Salzburger bei Frontalcrash in Kärnten verletzt

84-Jähriger und seine Frau im Spital

Rettung Bilderbox
Das betagte Ehepaar aus Salzburg wurde ins Spital gebracht. (SYMBOLBILD)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos Donnerstagmittag bei Feistritz ob Bleiburg in Kärnten (Bezirk Völkermarkt) sind drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei geriet ein 64-jähriger Lenker auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den entgegenkommenden Pkw eines 84-Jährigen aus Salzburg.

Dieser sowie seine 83 Jahre alte Ehefrau wurden von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Kärntner verweigerte eine Mitfahrt und begab sich in häusliche Pflege. Die Bleiburger Straße (B81) war während der Aufräumarbeiten von 12.00 bis 13.15 Uhr gesperrt

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 03:21 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/salzburger-bei-frontalcrash-in-kaernten-verletzt-89360734

Kommentare

Mehr zum Thema