Jetzt Live
Startseite Österreich
Kurioser Polizeieinsatz

Stoische Schwäne sorgen für Stau-Chaos

Zwei Vögel rasten auf Floridsdorfer Brücke aus

Schwäne bei Floridsdorfer Brücke in Wien gerettet APA/LPD WIEN
Zwei Schwäne haben auf der Florisdorfer Brücke einen Stau verursacht.

Zwei Schwäne haben Donnerstagfrüh im Stoßverkehr die Fahrbahn und den Gleiskörper der Straßenbahn auf der Floridsdorfer Brücke in Wien als Rastplatz auserkoren und so einen gehörigen Stau verursacht.

Laut Polizeisprecher Marco Jammer rückten gegen 8 Uhr Beamte des Stadtpolizeikommandos und der Landesverkehrsabteilung aus.

Die Polizisten trugen die Schwäne weg und suchten ihnen einen passenderen Rastplatz auf der Donauinsel in Wassernähe. Die Vögel blieben unverletzt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 09:01 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/schwaene-sorgen-fuer-stau-chaos-auf-floridsdorfer-bruecke-99692506

Kommentare

Mehr zum Thema