Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Spaziergänger entdeckte tödlichen Traktorunfall

Ein tödlicher Traktorunfall hat sich im Bezirk Tulln ereignet. Ein Spaziergänger entdeckte am Sonntag gegen 9.00 Uhr in Baumgarten auf einem Hohlweg am Auberg einen unter einem Traktor liegenden Verunglückten. Dem Mann war nicht mehr zu helfen, der verständigte Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Erhebungen der Polizeiinspektion Sieghartskirchen ergaben, dass sich der Unfall bereits am Samstagnachmittag ereignet haben dürfte. Der 54-Jährige war gegen 15.00 Uhr mit dem Traktor unterwegs gewesen.

Das Gefährt dürfte an einem Übergang zu dem Hohlweg die Böschung seitlich hinunter umgekippt sein. Dabei wurde der Mann vermutlich heruntergeschleudert und in der Folge unter dem sich weiter überschlagenden Traktor eingeklemmt, beschrieb die NÖ Landespolizeidirektion den wahrscheinlichen Unfallhergang.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 03:15 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/spaziergaenger-entdeckte-toedlichen-traktorunfall-44892409

Kommentare

Mehr zum Thema