Jetzt Live
Startseite Österreich
Steiermark

48-Jähriger kommt bei Forstunfall ums Leben

Der 48-Jährige wurde von einem Ast getroffen und tödlich verletzt
Der Mann wurde von einem Ast tödlich verletzt.

Ein 48 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Weiz ist am Samstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall getötet worden. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei in der Gemeinde Ilztal (Bezirk Weiz) beim Fällen eines Baumes von einem Ast getroffen und tödlich verletzt.

Ein 59 Jahre alter Forstarbeiter hatte im Auftrag des 48-Jährigen begonnen, einen Baum zu fällen. Der Auftraggeber stand etwa 20 Meter dahinter. Als der Baum in die vorgesehene Richtung fiel, verkeilte sich ein Ast und wurde in die Gegenrichtung geschleudert. Der Steirer wurde von dem Ast getroffen und tödlich verletzt. Ein Notarzt führte noch Reanimationsmaßnahmen durch, diese blieben jedoch vergeblich.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 12:05 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/steiermark-48-jaehriger-kommt-bei-forstunfall-ums-leben-67353568

Kommentare

Mehr zum Thema