Jetzt Live
Startseite Österreich
"Corona-Blues"

Kippt Stimmung in der Bevölkerung?

Tirols LH Platter für vorsichtige Öffnung

symb_bevölkerung Pixabay
Kippt die Stimmung? (SYMBOLBILD)

Tirols LH Günther Platter (ÖVP) sieht die Bevölkerung und die Politik in der Coronakrise nicht mehr an einem Strang ziehen. Er meinte laut Medienberichten, dass die Stimmung "kippt" und der Wunsch vieler nach Öffnungsschritten da sei.

Er sprach sich für eine Diskussion über das Aufsperren von Handel und Schulen aus. 

 

Ansteckungen im privaten weiter hoch

Aus Sicht Platters liege das große Problem aber immer noch im privaten Bereich, hier seien die Ansteckungen noch zu hoch. Die Politik müsse nun der Bevölkerung entgegenkommen. Etwaige Öffnungsschritte müssten aber sehr genau abgewogen werden.

 

Platter über illegale Partys verärgert

"Verärgert" zeigte sich Platter indes über illegale Partys. Die Feiernden würden "ganz Tirol in Verruf bringen", sagte er und kündigte schärfere Kontrollen an. Platter ortete aber ein Tirol-Bashing, da man bei jeder Kleinigkeit mit dem Finger sofort auf Tirol zeige.

Um Vorkommnisse wie in St. Anton zu unterbinden, wo offenbar junge Briten, Dänen und Schweden sich zum Feiern und Skifahren mit Anmeldung eines Zweitwohnsitzes einquartiert haben sollen, forderte Platter strengere Einreiseregeln. Der Aufenthalt aus beruflichen Gründen müsse glaubhaft gemacht werden.

symb_st.anton Pixabay
St. Anton in Tirol. (SYMBOLBILD)

Partymeute in St. Anton in Tirol unterwegs

Partys und Corona - dieser zwangsläufige Gegensatz wird offenbar derzeit in St. Anton am Arlberg in Tirol von jungen Feierfreudigen aus Großbritannien und Skandinavien nicht beherzigt.

"Präzisierung" soll vorgenommen werden

Wie der "Kurier" am Mittwoch online berichtete, will das Gesundheitsministerium nun eine "Präzisierung" vornehmen. "Wenn jemand als Jobsuchender einreist, um z.B. zu einem Bewerbungsgespräch zu kommen, hat dieser Mensch einen Nachweis dafür (z.B. Einladung)" mitzubringen. Ohne entsprechende Glaubhaftmachung sei eine Einreise aus beruflichen Zwecken nicht möglich, hieß es aus dem Ministerium

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 02:53 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/stimmung-in-der-bevoelkerung-laut-platter-am-kippen-98960059

Kommentare

Mehr zum Thema