Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Sturm wehte Auto in Oberösterreich in die Enns

Eine Windböe hat am Samstagnachmittag in Losenstein (Bezirk Steyr-Land) ein Auto ins Schleudern gebracht. Der Wagen kam von der Straße ab, stieß gegen eine Leitschiene und überschlug sich mehrmals über eine Böschung. Nach etwa 30 Metern landete der Pkw im rund einen Meter tiefen Uferwasser der Enns. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Wrack befreien, so die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Mann aus Reichraming war kurz nach 17.00 Uhr auf der Eisenbundesstraße unterwegs. Laut Polizei regnete es stark und es herrschte böiger Wind. Die Straße musste fast eineinhalb Stunden für die Bergung des Unfallwagens gesperrt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 02:38 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/sturm-wehte-auto-in-oberoesterreich-in-die-enns-44962939

Kommentare

Mehr zum Thema