Jetzt Live
Startseite Österreich
Sechs Meter tief

17-Jähriger stürzt in Tirol betrunken von Balkon

Jugendlicher schwer verletzt

Blaulicht, Polizei, SB Pixabay/CC0
Der 17-Jährige wurde bei dem Sturz vom Balkon schwer verletzt und in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (SYMBOLBILD)

Betrunken vom Balkon gestürzt ist in der Nacht auf Sonntag ein 17-Jähriger im Tiroler Pitztal. Der Jugendlich streifte dabei einen 18-Jährigen, der ebenfalls verletzt wurde.

Ein alkoholisierter 17-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag in Jerzens im Tiroler Pitztal aus bisher unbekannter Ursache vom Balkon eines Gebäudes rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Dabei streifte er laut Polizei auch einen unter dem Balkon stehenden 18-Jährigen. Dieser wurde im Bereich des Kopfes bzw. der Schulter verletzt und an Ort und Stelle erstversorgt. Der 17-Jährige wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

17-Jähriger stürzt bei Veranstaltung von Balkon

Der Sturz passierte gegen 1 Uhr offenbar im Rahmen einer Veranstaltung. Das Gebäude befand sich in dem Bereich, in dem diese abgehalten wurde, hieß es. Fremdverschulden lag den bisherigen Ermittlungen zufolge nicht vor.

Der 17-Jährige hatte sich nach Angaben der Exekutive bereits den ganzen Tag über dort auf und konsumierte reichlich Alkohol. Auch der 18-Jährige war alkoholisiert. Die Erhebungen zur genauen Unfallursache waren im Gange.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 08:37 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/sturz-von-balkon-17-jaehriger-in-tirol-schwer-verletzt-126877999

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema