Jetzt Live
Startseite Österreich
Stärke 3,4

Erdbeben in Südkärnten registriert

Erschütterungen auch in Klagenfurt spürbar

Erdbeben, Seismograph, SB dpa/Oliver Berg
Am Samstagvormittag wurde in Kärnten ein Erdbeben der Stärke 3,4 gemessen. (SYMBOLBILD)

Im Raum Ferlach im Bezirk Klagenfurt-Land hat sich Samstagfrüh um 07.55 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet.

Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde die Erschütterung in Klagenfurt - rund 14 Kilometer nördlich - deutlich wahrgenommen. Bei Schäden an Gebäuden besteht die Möglichkeit, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung des Erdbebendienstes der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auszufüllen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.06.2021 um 04:33 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/suedkaernten-erdbeben-der-staerke-3-4-registriert-102244192

Kommentare

Mehr zum Thema