Jetzt Live
Startseite Österreich
Tragisch

15-Jähriger von Kastenwagen erfasst und getötet

Teenager rennt im Bezirk Lilienfeld über Fahrbahn

Rettung Bilderbox
Als er die Fahrbahn im Bezirk Lilienfeld (NÖ) überqueren wollte, wurde ein 15-Jähriger von einem Kastenwagen erfasst. Für den Jugendlichen kam jede Hilfe zu spät. (SYMBOLBILD)

Tragisch geendet hat ein Verkehrsunfall in St. Veit a.d. Gölsen (Bezirk Lilienfeld/NÖ) am Freitagabend. Ein Jugendlicher ist verstorben.

Der 15-jährige Wiener war beim Überqueren der B 18 von einem Kastenwagen erfasst worden, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Teenager von Kastenwagen niedergestoßen

Laut Polizei waren der Wiener, ein Gleichaltriger aus dem Bezirk Lilienfeld und ein 17-Jähriger aus St. Pölten (NÖ) über die B 18 gerannt. Während die beiden Niederösterreicher die Fahrbahn queren konnten, wurde der dritte Jugendliche von dem Kastenwagen mit einem 29-Jährigen aus dem Bezirk Lilienfeld am Steuer niedergestoßen und in den Straßengraben geschleudert.

15-Jähriger stirbt nach Unfall

Für den 15-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb an Ort und Stelle.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.10.2021 um 12:52 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/teenager-in-noe-von-kastenwagen-erfasst-und-getoetet-101369482

Kommentare

Mehr zum Thema