Jetzt Live
Startseite Österreich
Tesla gegen Porsche

E-Raser liefern sich Rennen mit 250 km/h

Irres Video aus Vorarlberg

Ein Hochgeschwindigkeits-Rennen dürften sich kürzlich zwei Elektro-Raser auf der Rheintalautobahn (A14) in Vorarlberg geliefert haben. In einem Video sieht man, wie ein Porsche Taycan mit 250 km/h einem Tesla Model S zwischen Dornbirn und Hohenems folgt.

In den Kommentaren unterhalb des YouTube-Videos von Maxime Fontanier diskutieren die Fans beider E-Autos, welches denn das schnellere bzw. bessere Modell sei. Andere kritisieren hingegen das rücksichtslose Verhalten der beiden Raser.

E-Raser missachten Tempolimit auf A14

Schließlich musste der Porsche-Lenker die Fahrt vorzeitig beenden: Der Batterie ging der Saft aus. Das Tempolimit auf der A14 liegt bei 130 km/h, berichtet VOL.at. Bei solchen heftigen Raser-Vergehen können Geldstrafen bis zu 2.180 Euro drohen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 04:07 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/tesla-gegen-porsche-e-raser-liefern-sich-rennen-mit-250-km-h-80833141

Kommentare

Mehr zum Thema